Der Besuch der kleinen Dame

Clownesk-philosophische Erzählperformance


Über Außenseitertum und Selbstfindung - 
Zum Lachen und Nachdenken
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch 
von Lilli Schwethelm und Carolyn Hall
Ein Projekt von theater mimiki

Große Aufregung

Die kleine Dame hat sich für die Ferien ein ungewöhnliches Reiseziel ausgesucht:
 „Ich reise zu mir. Ich besuche mich!“ „Aber dafür gibt es keine Wegbeschreibung“, 
geben ihre besorgten Freundinnen zu bedenken. 
„Und vielleicht bist du gar nicht da, wenn du bei dir ankommst!“ 
Doch die kleine Dame ist nicht aufzuhalten.
 In ihren Koffer packt sie keine Sachen sondern Gedanken. Mit ihrer Concertina, einem Lied und einem schwebenden Koffer macht sie sich auf den abenteuerlichen Weg….